www.bv-osteopathie.de/de-home-news.html - 29.07.16 04:04






BVO News


News vom 10.12.15

Personalzertifizierung „zertifizierter Osteopath BVO (TAWCert)“ geht in die dritte Runde


Um das Wissen und Know-how in der Osteopathie vor einem neutralen Prüfinstitut zu beweisen, geht nun das Personal-Zertifizierungsverfahren 2016 bereits in die dritte Runde.

Jeder Prüfteilnehmer unterstützt damit die bekannten Forderungen des BVO, Bundesverband Osteopathie e.V., nach einem eigenständigen Beruf „staatlich anerkannter Osteopath mit Primärkontakt“ gegenüber der Politik sowie weiteren Entscheidungsträgern im Gesundheitssystem.

Das Zertifikat dokumentiert, dass der Inhaber für den Bereich der Osteopathie umfängliches aktuelles Wissen und praxisorientierte Fähigkeiten erworben und in einem neutralen Zertifizierungsverfahren erfolgreich nachgewiesen hat.

Die jetzt mögliche Zertifizierung dokumentiert den hohen Grad der Aus- und Weiterbildung, da die Zulassung zur Prüfung an Qualitätskriterien geknüpft ist. Das neutrale Institut TAWCert garantiert die Unabhängigkeit und Unparteilichkeit der Zertifizierung.

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis, um etwaige Abmahnungen zu vermeiden:

Therapeuten ohne HP-Erlaubnis dürfen mit dem Zertifikat – wie auch mit der Bezeichnung „Osteopath“ oder jedem anderen Hinweis auf Osteopathie – derzeit nicht werben!

Die aktuellen Prüftermine samt Anmeldeformulare finden Sie hier: 

Für Rückfragen ist unsere Managementorganisation Mileana gerne für Sie da. Bitte wenden Sie sich für die weitere Koordination direkt dorthin:

Mileana GmbH
Hartstr. 8
85386 Eching
Telefon: 089-31903650
E-Mail: roth@mileana.de

Mitglied von
  
Impressum    Datenschutz    Seitenübersicht    RSS    




BVO - Bundesverband Osteopathie e.V.
Am Kurpark 1 - 95680 Bad Alexandersbad - Tel: 09232/88 13 420 - Fax: 09232/88 13 421
E-Mail info@bvo-osteopathie.de - Internet www.bvo-osteopathie.de