www.bv-osteopathie.de/de-home-news.html - 25.08.16 22:07






BVO News


News vom 27.10.15

Das Hochschul-Heilbad startet durch


Erfolgreich startete im Markgräflichen Schloss, Sitz der Freien Akademie für Osteopathie (FAFO), das erste Semester des Studiengangs Bachelor of Science in Manual Medicine & Osteopathy mit 26 Studierenden.

Georg Schöner, Vorsitzender des Bundesverbandes Osteopathie e.V. (BVO) und Gründer der FAFO sowie Peter Berek, Bürgermeister Bad Alexandersbad, haben aus kleinen Anfängen heraus nun das "Hochschul-Heilbad" geschaffen – das entsprechende Ortsschild ist bereits angebracht. Der Studiengang wird in Kooperation mit dem IKT-Institut für körperbezogene Therapien, einem Transfer-Institut der Steinbeis-Hochschule Berlin (SBH), angeboten. Die SBH ist eine der größten privaten Universitäten mit weltweit 16.000 Studenten, die auch die Möglichkeit zur Promotion bietet.

Osteopathische Behandlungen immer beliebter

Osteopathische Behandlungen werden aufgrund ihres hohen Wirkungsgrades und ihrer nachvollziehbaren Therapieformen, die ohne Pharmaka und deren Nebenwirkungen auskommen, bei unterschiedlichsten Erkrankungsbildern immer öfter nachgefragt. Gleichzeitig existieren noch keine einheitlichen Ausbildungsstandards. Nun können Interessierte den Bachelorstudiengang Manual Medicine & Osteopathy in Bad Alexandersbad belegen. Das Studium ist fokussiert auf die qualifizierte Vermittlung von Diagnose- und Therapiekompetenzen unter den Gesichtspunkten der Methoden der manuellen Medizin und der Osteopathie. Gelehrt werden vor allem Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der wissenschaftlichen Arbeitsmethoden, des Medizin-Managements und der Ethik. Das befähigt die Absolventen dazu, ihre Heilkunde auf der Grundlage einer hervorragenden therapeutischen Ausbildung und innerhalb eines soliden wissenschaftlichen, wirtschaftlichen sowie rechtlichen Rahmens auszuüben. Der Studiengang steht prinzipiell allen Osteopathen offen und dauert insgesamt 36 Monate. Die Ausbildung ist in drei Phasen unterteilt und setzt sich aus Seminarblöcken mit Präsenzphasen, Online-Modulen, Fallbeschreibungen sowie Studienarbeiten zusammen.

Weitere Infos finden Sie auf www.ikt-studium.de.

Der BVO hat als osteopathischer Fachverband den Studiengang Manual Medicine & Osteopathy maßgeblich mitentwickelt und finanziell gefördert, um damit seinem Ziel – die Anerkennung des Osteopathen als eigenständigen Beruf – einen weiteren, großen Schritt näher zu kommen.

  
Mitglied von
  
Impressum    Datenschutz    Seitenübersicht    RSS    




BVO - Bundesverband Osteopathie e.V.
Am Kurpark 1 - 95680 Bad Alexandersbad - Tel: 09232/88 13 420 - Fax: 09232/88 13 421
E-Mail info@bvo-osteopathie.de - Internet www.bvo-osteopathie.de